Jonas

Jonas Rau Kuba

Jonas Rau ist freischaffender Fremdenführer und Gelegenheitskugelschreiber. Bereits zu seinem 17 Lebensjahr ließ er eine besondere Begabung für Sprache erkennen und reihte ganze Sätze fehlerfrei und mit teils sachlogischem Zusammenhang hintereinander auf. Nach einer vielversprechenden Karriere als Türsteher verdingt sich Jonas mittlerweile als Barhocker. Aus seiner ersten Ehe hat er zwölf Söhne, darunter vier Mädchen.

Fotografie

Eine ausgeprägte Matheschwäche gleicht Jonas durch ein fotografisches Gedächtnis wieder aus, besonders gerne mit seiner Canon EOS 700D. Als Auslöser für seine Leidenschaft der Fotografie gilt ein kleiner Knopf auf der rechten Seite der Kamera. Besonders bekannt ist Jonas für die Handreichung Selfie-Fotografie, die bereits mehrfach verlegt und nie wiedergefunden wurde.

Der unnachahmliche Charakter von Jonas’ Fotoreportagen wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, darunter bold, kursiv und unterstrichen. Jonas hat regelmäßig Geburtstag und ist allergisch gegen Meerschweinchen. In seiner Freizeit malt er gerne Bilder von seinen Nasenlöchern und schaut sich Pornos im Internet an.